30 Ideen für Outdoor-Aktivitäten im Sommer

30 Ideen für Outdoor-Aktivitäten im Sommer

Der Sommer ist die perfekte Zeit, um nach draußen zu gehen und aktiv zu werden. Ein blauer Himmel, warme Sonnenstrahlen und frische Luft locken uns nach draußen und bieten zahlreiche Möglichkeiten für Outdoor-Aktivitäten. Egal ob du sportlich aktiv sein möchtest, Abenteuer suchst oder einfach nur entspannen willst, hier sind 30 Ideen für Outdoor-Aktivitäten mit denen du den Sommer in vollen Zügen genießen kannst.

Freunde in einer Hängematte
Ob alleine oder mit Freunden – im Sommer gibt es unzählige Möglichkeiten für Outdoor-Aktivitäten

Der Sommer ist die ideale Zeit, um raus in die Natur zu gehen und die verschiedensten Outdoor-Aktivitäten auszuprobieren. Egal, ob du sportlich aktiv sein willst, Entspannung suchst oder Abenteuer erleben möchtest, es gibt unzählige Möglichkeiten, den Sommer draußen zu verbringen.

Nutze die nachfolgenden 30 Ideen als Inspirationsquelle und suche dir deine Favoriten heraus, um diesen Sommer unvergesslich zu machen.

Es ist bestimmt die ein oder andere Aktivität für dich dabei!

Viel Spaß beim Lesen und vor allem beim Umsetzen! 😉

1. Picknick im Park

Schnapp dir eine Decke, packe einen Korb mit leckeren Snacks und Getränken und genieße ein entspanntes Picknick im Park oder an einem anderen schönen Ort in deiner Nähe.

Picknicken ist die perfekte Möglichkeit, um Zeit mit Freunden oder der Familie zu verbringen, sich auszutauschen, Musik zu hören und die Natur um sich herum zu genießen.

Ausrüstung: Picknickdecke*, Korb oder Tasche, Getränke und Essen

Picknicken
Beim Picknick kann man gemeinsam entspannen und die Sonne genießen

2. Fahrradtour entlang eines Flusses

Plane eine Fahrradtour entlang eines Flusses und erkunde die Schönheit der Natur. Flüsse haben entlang des Ufers oftmals schöne und abwechslungsreiche Fahrradstrecken zu bieten. Als Abschluss deiner Tour kannst du zur Abkühlung ein Bad im Fluss nehmen.

Falls sich kein Fluss in deiner Umgebung befindet, kannst du natürlich auch eine Fahrradtour um einen See machen oder zu einem anderen schönen Ziel fahren.

Ausrüstung: Fahrrad, Helm, Wasserflasche, Verpflegung

3. Strandtag in einer Beachbar

Verbringe einen Tag in einer Beachbar und genieße das warme Wetter, den Sand unter deinen Füßen, die Musik und sommerliche Drinks an der Bar.

Du wohnst nicht gerade zufällig am Meer bzw. am Strand? Kein Problem – denn im Sommer gibt es an vielen Naturseen, Baggerseen, Flüssen oder auch in Parks Beachbars mit aufgeschüttetem Sand, Liegestühlen und waschechtem Beach-Flair. Häufig kann man dort auch Beachvolleyball spielen, schwimmen und abends zu Live-Musik tanzen.

Ausrüstung: Badebekleidung, Strandtuch, Sonnencreme (natürliche Sonnencreme*)

4. Rodeln auf einer Sommerrodelbahn

Rodeln kann man nicht nur im Winter, sondern auch im Sommer – und zwar auf einer Sommerrodelbahn! Besuche zusammen mit deiner Familie oder Freunden eine Sommerrodelbahn, flitzt gemeinsam den Berg hinab und erlebt einen Tag voller Spaß und Action.

Da Sommerrodelbahnen meist an einem größeren Hügel oder Berg liegen, lässt sich das Ganze auch super mit einer kleinen Wanderung verbinden.

Ausrüstung: Festes Schuhwerk, Sonnenschutz

5. Kajakfahren auf einem See

Miete ein Kajak und erkunde damit einen See in deiner Nähe. Beim Kajakfahren hast du die Möglichkeit, den See und die umliegende Natur aus einer anderen Perspektive zu erleben und gleichzeitig sportlich aktiv zu werden.

Ausrüstung: Kajak, Paddel, Schwimmweste

Kajakfahrerin auf einem See

6. Yoga im Park

Nimm deine Yogamatte mit in deinen Lieblingspark und praktiziere Yoga inmitten der Natur. Die Kombination aus frischer Luft, Sonnenstrahlen und Yoga-Übungen belebt deinen Geist und Körper und bietet sich sehr gut morgens an, für einen perfekten Start in den Tag.

In vielen Parks finden vor allem am Wochenende (teils kostenlose) Yoga-Kurse statt, bei denen man gemeinsam mit anderen Yoga praktizieren kann.

Ausrüstung: Yogamatte, bequeme Kleidung, Wasser

7. Campingausflug

Verbringe eine Nacht oder ein Wochenende beim Camping bzw. Zelten in der Natur. Zelten ist aufregend und gleichzeitig super entspannend – und es hilft uns, sich wieder auf die wichtigen Dinge im Leben zu besinnen.

Beim Camping kann man tagsüber in der Sonne entspannen, Baden gehen und Ausflüge in die Natur unternehmen. Abends kann man wunderbar die Sterne beobachten und am Lagerfeuer sitzen.

Ausrüstung: Zelt, Schlafsack, Isomatte, Campingausrüstung

8. Outdoor-Kino

Besuche ein Outdoor-Kino und sieh dir einen spannenden Film unter freiem Himmel an. Die Atmosphäre ist einzigartig und du kannst den Film bei gutem Wetter unter einem klaren Sternenhimmel genießen.

Die meisten Outdoor-Kinos verfügen über bequeme Sitzmöglichkeiten, wie bspw. Liegestühle. Bei manchen Kinos musst du aber deine eigene Sitzgelegenheiten mitbringen, z.B. eine Picknickdecke oder einen Campingstuhl. Vergiss nicht, dass es auch im Sommer nachts kalt werden kann und du daher am besten eine Decke mitnehmen solltest.

Ausrüstung: Decke, Snacks, Getränke

Outdoor-Kino

9. Stand-up-Paddeln

Du hast noch nie Stand-up-Paddeln ausprobiert? Dann wird es Zeit, denn Stand-Up-Paddeln ist eine perfekte Mischung aus Balancetraining, Entspannung, Sport und Spaß. Mit ein bisschen Übung kann man sogar Yoga auf einem SUP praktizieren.

Ob du mehr auf deinem Board entspannen möchtest oder lieber ein sportliches Workout absolvierst, bleibt aber natürlich ganz dir überlassen.

Ausrüstung: SUP-Board, Paddel, Schwimmweste

10. Grillparty im Garten

Lade Freunde und Familie zu einer Grillparty in deinen Garten ein oder organisiere eine Grillparty an einem Fluss, See oder in einem Park. Gemeinsam könnt ihr das leckere Essen, das schöne Wetter und die warme Sommerluft genießen.

Ausrüstung: Grill, Grillkohle, Grillzange, Getränke und Essen

11. Vogelbeobachtung

Gehe in ein Vogelschutzgebiet oder einfach in den nächsten Park und beobachte die verschiedenen Vogelarten. Die Vielfalt der Vögel und ihr Gesang sind bei genauerem Betrachten und aufmerksamem Zuhören umso beeindruckender.

Ausrüstung: Fernglas, Vogel-Bestimmungsbuch

12. Outdoor-Fitnesskurs

Suche nach Outdoor-Fitnesskursen in deiner Nähe und nimm an einem Workout teil. Das Training an der frischen Luft bringt Abwechslung und neue Motivation in deine sportliche Routine.

Professionelle Outdoor-Fitnesskurse in deiner Stadt findest du hier: original-bootcamp.com

Natürlich kannst du dein Outdoor-Training auch auf eigene Faust in einem Park oder bei einer Calisthenics-Anlage ausüben.

Ausrüstung: Sportkleidung, Sportschuhe

Wenn du mehr essentielle Tipps zum Thema Outdoor-Training benötigst, schau gerne hier vorbei:

13. Geocaching

Mache dich auf Schatzsuche mit Geocaching. Mit Hilfe eines GPS-Geräts oder einer Geocaching-App kannst du versteckte Schätze in der Natur finden und dabei mit viel Spaß die Umgebung erkunden.

Ausrüstung: GPS-Gerät oder Smartphone mit Geocaching-App

14. Natur-Fotografie

Entdecke deine kreative Seite und gehe mit deiner Kamera nach draußen. Die Natur bietet zahlreiche Motive für atemberaubende Fotos, z.B. Landschaftsbilder oder Makro-Aufnahmen von Pflanzen und Tieren.

Wenn du keine Kamera besitzt, kannst du stattdessen mit deinem Smartphone auf Entdeckungstour gehen. Die heutigen Smartphones liefern mittlerweile eine beeindruckende Bildqualität, die immer näher an die der großen Kameras herankommt.

Ausrüstung: Kamera, Objektive, Speicherkarte

Natur-Fotografie

15. Wakeboarden im Wasserpark

Besuche einen Wasserpark in deiner Nähe und verbringe einen Tag voller Spaß mit Wakeboarden oder Wasser-Ski. Häufig gibt es in diesen Wasserparks auch Wasserrutschen und Sprungtürme, die du zusätzlich nutzen kannst.

Ausrüstung: Badebekleidung, Handtuch

16. Frisbee spielen im Park

Schnapp dir einen Frisbee und lade deine Freunde zu einer Partie Frisbee im Park ein. Spaß und viel Bewegung sind euch dabei garantiert.

Wem das Frisbee spielen Spaß macht, für den könnte auch Disc-Golf etwas sein. Hier besteht das Ziel darin, mit einer Art Frisbee mit möglichst wenigen Würfen in verschiedene Metallkörbe zu treffen.

Ausrüstung: Frisbee

17. Sommerfestival besuchen

Besuche ein Sommerfestival in deiner Stadt oder Region. Du kannst die Live-Musik bei einem kühlen Getränk genießen, das Essen verschiedener Food-Trucks probieren und die lockere sommerliche Atmosphäre genießen. Häufig gibt es dort auch verschiedene zusätzliche Attraktionen und Aktivitäten an denen man teilnehmen kann.

Wer gerade nicht so viel Geld ausgeben oder ein ganzes Wochenende für ein großes Open-Air-Festival opfern möchte, findet in größeren Städten auch kleinere Street-Festivals. Diese sind meist kostenlos oder bieten Tagestickets für eine kleine Gebühr an.

Ausrüstung: Bequeme Kleidung, Sonnenschutz

Colour Festival

18. Outdoor-Malerei

Malen kann unglaublich entspannend sein. Nimm dir eine Staffelei, Leinwand und Farben mit nach draußen und male in der Natur. Suche dir dort ein schönes Motiv aus, das du malen möchtest, z.B. eine Blume oder ein schönes Landschaftsmotiv. Es muss kein zweiter Picasso oder Van Gogh aus dir werden, Hauptsache du hast Spaß am Malen und lässt deiner Kreativität freien Lauf.

Falls du keine Leinwand, Pinsel oder Farben besitzt, kannst du natürlich auch mit Bleistift und/oder Buntstiften auf einem weißen Block zeichnen.

Ausrüstung: Staffelei, Leinwand, Acryl-Farben oder Öl-Farben

19. Schlauchboottour auf einem Fluss

Schnapp dir dein Schlauchboot oder miete dir gemeinsam mit Freunden eines. Packt ein bisschen Proviant und Schwimmwesten ein und geht zusammen auf Schlauchboottour.

Mit einer Gruppe auf einem Fluss Schlauchboot zu fahren macht unglaublich Spaß und ist zugleich ein aufregendes Abenteuer, das ihr nicht so schnell vergessen werdet. Achtet aber unbedingt darauf, einen Fluss zu wählen, der sicher ist und keine Stromschnellen oder Wehre aufweist. Andernfalls müsst ihr diese auf jeden Fall umgehen.

Ausrüstung: Schlauchboot*, Paddel, Schwimmweste

20. Beachvolleyball spielen

Organisiere ein Beachvolleyball-Match mit Freunden. An vielen Orten gibt es Beachvolleyballfelder, die man kostenlos oder gegen eine kleine Gebühr nutzen kann.

Hast du kein Beachvolleyballfeld in deiner Nähe, so gibt es auch mobile Beachvolleyball-Sets, mit denen du auf einer Wiese dein eigenes Feld aufbauen kannst. (Mobiles Beachvolleyballfeld*)

Ausrüstung: Volleyball*, Sonnencreme, ggf. mobiles Beachvolleyball-Feld

Gruppe beim Beachvolleyball

21. Wanderung zu einem Wasserfall

Mach dich auf den Weg zu einem nahegelegenen Wasserfall und erlebe das beeindrucke Naturschauspiel des in die Tiefe stürzenden Wassers. Die Natur und die Umgebung eines Wasserfalls sind einzigartig schön und außerdem ein besonderes Fotomotiv.

Ausrüstung: Wanderschuhe, Rucksack, Wanderausrüstung, Wasserflasche, Verpflegung

22. Segeltour buchen

Buche zusammen mit Freunden eine Segeltour und genieße die Freiheit auf dem Wasser. Wenn dir das Segeln Spaß macht, kannst du überlegen einen Segelkurs zu belegen, um die Grundlagen des Segelns zu erlernen. Dann kannst du bei eurer nächsten Segeltour selbst das Steuer in die Hand nehmen.

Ausrüstung: Segelboot, Schwimmweste

Freunde auf einem Segelboot

23. Waldspaziergang

Du bist auf der Suche nach Ruhe und Entspannung? Dann nimm dir doch einfach Zeit für einen ausgedehnten Spaziergang im Wald und genieße die Ruhe und Schönheit des Waldes. Das Rauschen der Bäume und das Zwitschern der Vögel lassen dich entspannen und den Stress des Alltags vergessen.

Ausrüstung: Bequeme Schuhe, Wasserflasche

24. Outdoor-Musikkonzert

Suche nach Open-Air-Musikkonzerten in deiner Nähe und genieße die Live-Musik unter freiem Himmel. Die Kombination aus guter Musik und sommerlicher Atmosphäre ist unschlagbar.

Ausrüstung: Bequeme Kleidung, Sonnenschutz

Open-Air-Konzert

25. Slacklining

Probiere das Balancieren auf einer Slackline aus und verbessere deine Koordination und Balance. Du kannst die Slackline im Park oder im Garten aufspannen und direkt loslegen.

Ausrüstung: Slackline*, Baumschutz

26. In einer Hängematte entspannen

Hängematten sind das ultimative Entpannungstool. Schnapp dir eine Hängematte und ein gutes Buch und verbringe einen entspannten Tag im Park, am See oder an einem anderen Lieblingsort. Wenn du keine Leseratte bist, kannst du natürlich statt zu lesen, auch einen Podcast anhören.

Ausrüstung: Hängematte, Buch, Getränke und Snacks

27. Klettersteig

Wage dich an einen Klettersteig und verbringe einen aufregenden Tag in den Bergen. Als Anfänger solltet du mit einem Klettersteig der Schwierigkeit A/B beginnen.

Wenn du dir sehr unsicher bist und wenig Bergerfahrung hast, ist es ratsam an einem Klettersteig-Grundkurs bzw. einer geführten Wanderung teilzunehmen, um deine Sicherheit zu gewährleisten.

Ausrüstung: Kletterschuhe, Klettergurt, Kletterseil

28. Lagerfeuer mit Marshmallow-Rösten

Verbringe einen Abend draußen mit deinen Freunden am Lagerfeuer. Über dem Feuer könnt ihr Marshmallows oder Stockbrot rösten und euch gegenseitig von euren schönsten oder auch skurrilsten Erlebnissen erzählen. Wenn es dunkel ist, könnt ihr bei klarem Wetter die Sterne über euch beobachten und nach Sternbildern Ausschau halten.

Ausrüstung: Feuerholz, Marshmallows, Stockbrot, Grillspieße

Marshmallows über dem Feuer

29. Skateboarding im Skatepark

Probiere dein Können auf einem Skateboard im Skatepark aus. Ob du Anfänger oder fortgeschrittener Skater bist, ein actiongeladener und unterhaltsamer Tag ist dir sicher.

Ausrüstung: Skateboard, Helm, Schützer

30. Freibad besuchen

Besuche ein Freibad oder ein Naturschwimmbad in deiner Umgebung und verbringe einen Tag mit deiner Familie bzw. deinen Freunden mit schwimmen, sonnen und Eisessen.

Ausrüstung: Badebekleidung, Handtuch, Sonnenschutz, Kleingeld


Nun sind wir am Ende der Liste angekommen. Ich hoffe ich konnte dir mit diesen 30 Ideen für Outdoor-Aktivitäten im Sommer helfen und dich inspirieren mal etwas Neues auszuprobieren!

Für einen besseren Überblick habe ich dir hier nochmal alle 30 Ideen in einer kompakten Liste zusammengefasst.

Liste mit 30 Ideen für Outdoor-Aktivitäten im Sommer:

  1. Picknick im Park
  2. Fahrradtour entlang eines Flusses
  3. Strandtag in einer Beach-Bar
  4. Rodeln auf einer Sommerrodelbahn
  5. Kajakfahren auf einem See
  6. Yoga im Park
  7. Campingausflug
  8. Outdoor-Kino
  9. Stand-up-Paddeln
  10. Grillparty im Garten
  11. Vogelbeobachtung
  12. Outdoor-Fitnesskurs
  13. Geocaching
  14. Natur-Fotografie
  15. Wakeboarden im Wasserpark
  16. Frisbee spielen im Park
  17. Sommerfestival besuchen
  18. Outdoor-Malerei
  19. Schlauchboottour auf einem Fluss
  20. Beachvolleyball spielen
  21. Wanderung zu einem Wasserfall
  22. Segeltour buchen
  23. Waldspaziergang
  24. Outdoor-Musikkonzert
  25. Slacklining
  26. In einer Hängematte entspannen
  27. Klettersteig
  28. Lagerfeuer mit Marshmallow-Rösten
  29. Skateboarden im Skatepark
  30. Freibad besuchen

Viel Spaß in der Natur und viele unvergessliche Erlebnisse wünsche ich dir!

Deine Caro

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

WordPress Cookie Plugin von Real Cookie Banner